• Kunde:
    DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
  • Leistungen:
    Planung, Definition, Entwurf, Implementierung (Oracle, VB.NET), Wartung, Support, Service

Die Aufgabe:
Packaging Waste Obligation. Die mit dem Einsatz von Packmitteln verbundenen Rücknahme- und Recycling Verpflichtungen in Europa zusammen mit Rücknahmepartnern abwickeln und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben berichten können.

Dazu hat der Kunde Anfang der 90er Jahre eine eigene Abteilung eingerichtet. Diese organisiert die Erfüllung der Verpflichtungen für die europäischen Niederlassungen. Die Abteilung heißt Packaging Waste Obligation Coordination (PWOC). Auf der Suche nach der passenden DV Lösung wurde man in dieser Abteilung auf Datema aufmerksam. Deren Produkt VerpackungsExpert wurde zunächst als Pilotprojekt im Bereich Printing & Publishing eingesetzt für Deutschland und Österreich. Nachdem der Betrieb einige Zeit erfolgreich durchgeführt wurde, entschied man sich, zusammen mit Datema eine individuelle maßgeschneiderte DV-Lösung für alle europäischen Zielmärkte zu implementieren: die Packaging Waste Obligation Coordination Database (PWOC-DB). Das System ist soweit notwendig in die DuPont ERP und BI Systeme eingebunden. Insgesamt entstand eine Lösung die die eigenen Anforderungen exakt abbildet und dabei weniger Beratungs- und Lizenzkosten verursacht als die entsprechenden Zusatz-Module des ERP Herstellers. Die Lösung ist seit ca. 20 Jahren in Betrieb.

Das Ergebnis:

  • Packaging BOM-Datenbank
  • Entwicklung von Schnittstellen
  • PWOC-DB, System zur Ermittlung der Packmittelflüsse und Ableitung aller gewünschten Unterlagen
  • Beratung bezüglich der von Du Pont betriebenen ERP und BI Systeme in Punkto Stamm- und Bewegungsdaten
  • Web-Anwendung Packaging Waste Obligation Coordination
  • Dienstleistung: Betrieb und Wartung der Hardware und Software, Durchführung der Verwaltungsarbeiten, Erstellung der Dokumente.
© Datema Software & Beratung GmbH, Stuttgart, t: +49 711 36546990